Mehrere Installationen für Schwimmbad in Mol

In der belgischen Stadt Mol haben unsere Monteure kürzlich ein großes Projekt abgeschlossen. Das Schwimmbad ist ein Entwurf von Slangen en Koenis Architecten, die Wasseraufbereitung wurde durch die Firma Hellebrekers ausgeführt.

Wettkampfbecken und Therapiebecken jetzt mit Hubboden

Bei den Arbeiten an diesem Projekt wurden zwei Hubböden installiert. Das Wettkampfbecken bekam einen Hubboden von 25 x 5,5 Meter, in das Therapiebecken wurde ein Hubboden von 12,5 x 8 Meter eingebaut. Um das Wettkampfbecken für verschiedene Zwecke nutzen zu können hat man sich in Mol dazu entschlossen, auch eine Klappwand in dieses Becken einzubauen. Hierdurch kann das Becken in zwei Teile aufgeteilt werden. Dies bietet den großen Vorteil, dass verschiedene Benutzergruppen das Becken gleichzeitig nutzen können.

Wasserspielplatz für die Kleinsten

Nicht nur an die sportlichen Ziele wurde gedacht. In Zusammenarbeit mit den Monteuren von Varioplay durften wir in Mol auch einen Wasserspielplatz mit einer großen Polyester Rutsche anlegen. Reichlich Wasserspaß für die kleinsten Gäste um stundenlang zu spielen. Alle Elemente des Wasserspielplatzes sind in bunten, auffälligen Farben gestaltet.