Grosser Umbau Schwimmbad De Kuil in Bodegraven

Die Variopool-Mechaniker haben in diesem Sommer auch ihre Arbeit in Bodegraven aufgenommen. Das dortige Schwimmbad De Kuil wird derzeit renoviert und das Mehrzweckbecken wird mit einem Hubboden von 25 x 12,5 Metern einschließlich einer Rampe ausgestattet. Das neue Wettkampfbecken wird einen Hubboden von 15 x 9 Metern mit Schleppschürze haben. Das  Wettkampfbecken ist von einer Tribüne umgeben, die 80 cm höher als die Arena ist. Es wird auch eine Familienrutsche, eine zentrale Halle mit Catering-Einrichtungen, Umkleidekabinen, einen Vereinsbereich und eine offene Fassade über die gesamte Länge von 40 Metern in Richtung Liegewiese geben.

Darüber hinaus sorgt Varioplay für die Lieferung der Rutsche.

Slangen + Koenis Architekten sind für das Design verantwortlich. Der Bau des neuen Schwimmbades wird von Vaessen BV durchgeführt. Der Freibadbereich des Schwimmbades De Kuil in Bodegraven bleibt diesen Sommer während des Umbaus so lange wie möglich geöffnet. Das neue Schwimmbad wird sich auf dem heutigen Gelände von De Kuil befinden, aber dort, wo sich jetzt die Liegewiese sowie das Kleinkind- und das mittelgroße Bad befinden. An der Seite der Sportlaan, in der Verlängerung des Fitnessbereiches. Da das neue Schwimmbad auf der jetzigen Liegewiese gebaut wird, kann das heutige Hallenbad während des Baus geöffnet bleiben.